NEUER KURS!

Im September gehts wieder los!

 

der neue Lauf und Nordic-Walking

Kurse gibts ab 4.  und 5. September 2024

 

Infos dazu findest du hier!

 

 

Open-Window-Effect

Der Open-Window-Effekt bezieht sich auf die erhöhte Anfälligkeit für Atemwegsinfektionen nach intensiver körperlicher Belastung. Der Begriff deutet darauf hin, dass das Immunsystem nach anstrengendem Training vorübergehend geschwächt ist und somit die Gefahr einer Infektion durch Viren oder Bakterien steigt. 

Für Hobbyläufer ist es wichtig zu verstehen, dass regelmäßiges Training zwar das Immunsystem langfristig stärken kann, aber kurzfristig eine vorübergehende Schwächung auftreten kann. Insbesondere direkt nach einer Trainingseinheit. Das bedeutet, du solltest direkt nach der Trainingseinheit NICHT auskühlen oder dich anderen Belastungen aussetzen. Es dauert seine Zeit bis dein Körper alles Immun-Abwehr-Zellen wieder bereitgestellt hat und bis diese wieder der Infekt-Abwehr zu Verfügung stehen.

Achte also besonders im Winter auf Maßnahmen wie ausreichende Hygiene, angemessene Kleidung für unterschiedliche Wetterbedingungen und vermeide Übertraining. Ein bewusstes Training, das den eigenen körperlichen Zustand berücksichtigt, hilft dir dabei, die positiven Effekte des Laufens zu genießen, ohne die Gesundheit zu gefährden!