Trainingsplan und Optimierung

 

Laufen alleine macht nicht glücklich, leider....

um Verletzungen und Überlastungen zu vermeiden und um sich weiter zu entwickeln ist es wichtig weitere motorische Fähigkeiten zu verbessern.

 

Als Läufer brauchst Du eine gute Rumpfstabilität, eine gute Koordination, Beweglichkeit und Kraft.

 

Alternative Trainings sind vor allem ein läuferspezifisches Krafttraining und Stretching. 

Dazu eignet sich ein klassisches Krafttraining im Fitnesstudio oder Kurse wie "Pilates" und "Bodyweight-Training" oder "4dpro-Bungeefitness" aber auch Yoga. Unsere Trainer und Physiotherapeuten beraten Dich gerne um das Beste für Dich zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übung des Monats

Die Mai-Übung widme ich der Dehnung des Pirifomis-Muskels: ein wichtiger Muskel für die Beckenstatik des Läufers - regelmäßige Dehnung beugt Rückenschmerzen und Pirifomissyndrom vor!

 

 

Dehnung der hinteren Hüftmuskulatur

  • setzt Dich bequem aber aufrecht auf einen Stuhl
  • lege ein Fußgelenk auf dem anderen Knie ab
  • strecke erst deinen Rücken
  • lehne Dich dann mit einem langen Rücken nach vorne
  • drücke Dein Knie sanft nach unten
  • spüre Zug auf der Rückseite Deiner Hüfte
  • halte die Spannung 30 Sekunden lang

Achtung: passe die Intensität der Dehnung Deinem Empfinden an! Lass ein Ziehen entstehen - aber keinen Schmerz!

 

1. virtueller Trierer Stadtlauf

Sonntag 27.06.2021

Start am Sportplatz "Katharinenufer" Neumagen Dhron

9:00 Uhr

Newsletter

Hier gehts zum Newsletter!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Kontakt

© 2021 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper